Aufgrund von baulichen und brandschutztechnischen Mängeln wurde eine komplette Sanierung des Schulgebäudes durchgeführt. Hierbei war neben der Erneuerung der Ver-/Entsorgungsleitungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes die bestehende Ölheizkesselanlage gegen eine moderne Gas-Brennwertkesselanlage mit 510 kW Heizleistung zu tauschen.

Des Weiteren wurde vor dem Hintergrund der energetischen Sanierung die vorhandene Aula-Lüftungsanlage gegen eine neue Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (13.600 m3/h) und verstellbaren Luftauslässen ausgetauscht. Besonderer Schwerpunkt der Sanierung war die Durchführung der gesamten Arbeiten in mehreren Bauabschnitten während des laufenden Schulbetriebs.

Bauherr

Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal

Bauzeit

Juni 2009 – Oktober 2011

Gewerke

Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs-, Regelungstechnik

Herstellkosten TGA

601.000,- EUR (netto)