Zur Einrichtung eines neuen Studios für TV und Rundfunk des WDR am Standort Wuppertal wurde das bestehende Gebäude, Möbelhaus Pasche, gemäß der Anforderungen des WDR umgebaut. Hierbei waren insbesondere die akustischen und klimatischen Anforderungen des Studiobetriebs zu berücksichtigen.

Des Weiteren war der Brandschutz im zu sanierenden Gebäude wesentlicher Bestandteil der Planungsleistungen. Es wurden alle Leistungsphasen der HOAI inklusive Bauüberwachung durchgeführt.

Bauherr

WDR Köln

Bauzeit

Oktober 2009 – Mai 2010

Gewerke

Lüftungs-, Klima-, Kälte- und Regelungstechnik

Herstellkosten TGA

420.000,- EUR (netto)